Kathrin Seiler-Erb
14 Mrz

Parfum, Eau de Parfum und Eau de Cologne

Alle Duftwasser, – die herkömmlichen wie auch die biologischen -,

also Parfums, Eaux de Parfums und Eaux de Cologne sind Zusammensetzungen aus Alkohol,
Wasser und gelösten Duftstoffen, welche entweder ätherische oder synthetische Öle sind.

Wer an seine eigene Gesundheit und jene der Umwelt denkt,
im Sinn von „care for yourself and for nature“,
schaut sich am besten im Sektor der oekologisch und gesundheitlich unbedenklichen Parfums um.
Da gibt es nämlich einige Marken, die in Tests sehr gut abgeschnitten haben.

 

Die Bio Duftwasser/Parfums

Empfehlenswert

Weleda (Schweiz), biolog. Rohstoffe https://www.weleda.ch

Benecos (Deutschland), bemüht sich um biolog. Anbau der Rohstoffe, macht aber leider Ausnahmen http://benecos.eu

Sante (deutschland) weitere Infos: https://www.sante.de

farfalla (Schweiz) weitere Infos: https://www.farfalla.ch

Taoasis (welches sogar die eher strengen Demeter Standards erfüllt)

Weitere Infos: http://taoasis.com

Acorelle

 

Herkömmlichen Duftwasser/Parfums

Wer herkömmliche Duftwasser verwendet, sollte sich bewusst sein, dass viele Duftstoffe allergieauslösend sein können.
Auf Grund dieser Tatsache sind mind. 26 der bekannten Duftstoffe deklarationspflichtig.

Herkömmliche, also nicht explizit als biologisch zertifiziert/deklarierte Duftwasser enthalten
schädliche Stoffe.

riskante Duftstoffe:
nitro- und polyzyklische Moschusverbindungen, ganz besonders die synthetischen, können
sich sowohl im menschlichen Körper als auch in der Umwelt anreichern und stehen im Verdacht,
allergieauslösend und hormonell wirksam zu sein. In Tierversuchen haben sie sich sogar als
krebserregend und erbgutverändernd gezeigt.