Umwelt/Natur

Oct 17, 2012

Umwelt Arena


Gelesen in der Coop Zeitung vom 11. September 2012. Nr. 37:

"die gemäss eigenen Angaben erste Umwelt Arena der Welt will die Zukunft der Energienutzung und des nachhaltigen Verhaltens in der Schweiz mitgestalten.

Die Umwelt Arena ist bereits vom Bau her eine ökologische Erfindung. Sie besitzt im Dach integriert eine Photovoltaik-Anlage von 5300 Quadratmetern und wird im Sommer mit Sonnnenenergie gekühlt und im Winter geheizt.

Sie bietet auf vier Geschossen und über 5400 Quadratmetern aktuelles Wissen und Produkte zum modernen Leben.

Im Themen Bereich Natur und Leben werden die Zusammenhänge von Wirtschaftswachstum, Bevölkerungsentwicklung und Klimawandel aufgezeigt.

Jeder Kaufentscheid eines jeden Konsumenten hat einen direkten Einfluss auf Mensch, Tier und Natur/Umwelt.

Im Bereich Energie und Mobilität erfahren die Besucher unter anderem, wie Energie gespeichert werden kann, welche Zukunft Erdgas und Biogas zukommt oder wie Strom effizient transportiert werden kann. Eng verknüpft mit dem Thema Energei ist die Mobilität, etwa, wenn es um die Entwicklung umweltschonender Antriebe oder von Reifen mit besonders geringem Rollwiderstand geht.